Italien 2013, 141 Min, FSK 12
Regie: Paolo Sorrentino
Produzenten: Francesca Cima, Nicola Giuliano
Im Verleih in Deutschland

Es ist Sommer. Rom, die „ewige Stadt“, erstrahlt in voller Schönheit. Das Leben von Jep Gamberdella (Toni Servillo) ist purer Genuss: rauschende Feste, Dinner-Partys, schöne Frauen, schillernde Menschen. Er steht kurz vor seinem 65. Geburtstag und scheint das mondäne Leben in vollen Zügen zu genießen. Als erfolgreicher Journalist mit Charme und Charisma krönt er alle angesagten Events der Stadt und feiert ausgelassen mit der High Society Roms.

Doch hinter dem unverbesserlichen Verführer steht ein zynischer Beobachter, der ebenso die Kehrseite, die Leere und Oberflächlichkeit der opulenten Gesellschaft sieht, zu der er selber gehört. Nachdem er vor 40 Jahren einen erfolgreichen Roman geschrieben hat – auf den kein weiterer folgte – stürzte er sich in das mondäne Leben Roms.
Sein Geburtstag, ein rauschendes Fest über den Dächern der Stadt markiert einen Wendepunkt in Jeps Leben. Er sinniert über Vergangenheit und Zukunft, schwelgt in Erinnerungen an seine erste große Liebe und verspielte Chancen und an seine literarische Leidenschaft. Er beschließt, einen neuen Weg einzuschlagen und sein Leben endlich zu ändern…

LA GRANDE BELLEZZA von Paolo Sorrentino (IL DIVO, CHEYENNE – THIS MUST BE THE PLACE) ist eine Liebeserklärung an Rom und begleitet unseren Protagonisten in einer wahrhaften Bilderflut durch die verführerische und atemberaubende schöne Stadt, auf der Suche nach dem, was tief verborgen liegt.

Wie schon in IL DIVO greift Sorrentino im Rahmen seiner Geschichte um den Journalisten Jep Gamberdella ein gesellschaftskritisches Thema auf: Er porträtiert die italienische High Society, die sich maßlos selber feiert und nicht zu merken scheint, dass ihre Fassade schon längst bröckelt. Er ist gleichzeitig aber auch ein Film über große Emotionen, über Vergänglichkeit, das Älterwerden, über Liebe und Haß – und letztlich den Sinn des Lebens.

Für LA GRANDE BELLEZZA hat Sorrentino den mehrfach international ausgezeichneten Toni Servillo (IL DIVO) für die Hauptrolle ausgewählt, unterstützt von den italienischen Schauspielstars wie Sabrina Ferilli (NATALE IN NEW YORK) und Carlo Verdone (DAVID).

Jetzt auf DVD, Blu Ray und als VoD

iTunes Amazon

Paolo Sorrentino erzählt in "La grande bellezza" die Geschichte des alternden Klatschreporters Jep Gambardella - mit einem brillanten Toni Servillo in der Hauptrolle.

Tagesspiegel

Ein Film voller rätselhafter, skurriler und rührender Momente, die sich nie zu einer ermüdenden Botschaft addieren.

taz

Auszeichnungen

Oscars 2013

Bester fremdsprachiger Film

Golden Globe Awards 2014

Bester fremdsprachiger Film

Europäischer Filmpreis 2013

Bester Film
Beste Regie
Bester Darsteller
Bester Schnitt