Free to Run

F, CH, B 2015
Regie: Pierre Morath

Im Verleih in Deutschland

Entspannung, Fitness, Wettkampf, Gesundheit oder einfach nur Spaß- die Gründe zu laufen sind so vielfältig wie die Millionen Menschen, die das Laufen bereits für sich endeckt haben.

Noch in den 60er Jahren galten Sportler, die außerhalb eines Sportplatzes ihre Runden drehten, als Freaks. Frauen war die Teilnahme an Wettbewerben sogar verboten. Erst Läuferpersönlichkeiten wie der charismatische Running-Rebell Steve Prefontaine, die Frauenrechtsaktivistin Kathrine Switzer und Fred Lebow, der exzentrische Erfinder des New-York-Marathons, ebneten den Weg für einen Sport, der längst zu einer Massenbewegung geworden ist.

Die Leidenschaft dieser Pioniere wirkt bis heute ansteckend und inspiriert aktive wie angehende Läufer, die Freiheit des Laufens zu entdecken.

Dieser Film ist einzigartig. In einem Rutsch die ganze Geschichte des ausdauernden Laufens, mit Filmdokumenten, die man selten zuvor gesehen hat, mit O-Tönen aller relevanten Protagonisten, die das Laufen zu dem gemacht haben, was es heute ist: der einzige Trendsport, der seit über 40 Jahren im Trend liegt. Diesen Film muss jeder Läufer gesehen haben - auch um seinen Sport richtig zu verstehen!

Martin GrüningChefredakteur Runner's World-Magazin

Jetzt auf VoD, DVD & Blu Ray

iTunes Amazon