"Bibi & Tina: Mädchen gegen Jungs" ist abgedreht | DCM

Die Dreharbeiten für das nächste große Kinoabenteuer von Bibi und Tina sind abgeschlossen. Regisseur Detlev Buck und sein bewährtes Team drehten in Berlin-Brandenburg und Sachsen-Anhalt. Ein erster Teaser zum Film folgt in Kürze, Kinostart ist der 21. Januar 2016.

Zum erfolgreichen Bibi & Tina-Cast zählen neben Lina Larissa Strahl (Bibi), Lisa-Marie Koroll (Tina) und Louis Held (Alex), Michael Maertens (Graf Falko), Winnie Böwe (Frau Martin), Martin Seifert (Butler Dagobert), Maximilian von der Groeben (Freddy), Charly Hübner (Hans Kakmann) und Fabian Buch (Holger Martin).

Neu im BIBI & TINA-Team sind : YouTube-Star Phil Laude von Y-TITTY, der die Figur Urs Nägeli spielt sowie Kostja Ullmann als Leo Schmackes. Als Gast ist Katharina Thalbach dabei. Die neuen Songs im Film und der Soundtrack werden – wie in den ersten beiden Teilen – vom Rosenstolz-Frontmann Peter Plate zusammen mit Ulf Leo Sommer und Daniel Faust entwickelt.

Die Story: Zahlreiche Schülerinnen und Schüler der internationalen Partnerschule aus der Hauptstadt besuchen Falkenstein. Der Höhepunkt ist die „Falkensteiner Schatzsuche“, bei der Jungs und Mädchen gegeneinander antreten. Um zu gewinnen, ist dem ehrgeizigen Gastschüler Urs jeder schmutzige Trick recht. Das will sich natürlich vor allem Bibi nicht bieten lassen, doch im entscheidenden Moment verliert sie plötzlich ihre Hexkraft…

BIBI & TINA – MÄDCHEN GEGEN JUNGS ist eine Produktion von DCM Pictures in Koproduktion mit Boje Buck Produktion, Kiddinx Filmproduction und dem ZDF, unterstützt vom Medienboard Berlin-Brandenburg, der Mitteldeutschen Medienförderung, der Filmförderungsanstalt und dem DFFF.