WIR KÖNNEN NICHT ANDERS | DCM

Pünktlich zum Beginn der Weihnachtszeit freuen wir uns, dass die neue Komödie von Detlev Buck „Wir können nicht anders“ ab 04. Dezember auf Netflix zu sehen ist.

Ein ursprünglich für das Kino produzierter Film voll schöner, aber auch nicht so schöner Überraschungen mit Kostja Ullmann, Alli Neumann, Sascha Geršak, Merlin Rose, Sophia Thomalla, Peter Kurth und eben Detlev Buck selbst. Ein liebevoller Blick auf scheinbar konsequente Männer, die sich zu wichtig nehmen – und derer es viele gibt.

Nach einer tollen Liebesnacht überredet Edda Sam zu einem Nikolaus-Ausflug in ihre Heimat, die sie fünf Jahre nicht betreten hat. Die Reise führt sie in die unbekannte zurückgelassene fast leere Provinz, wo keiner tot überm Zaun hängen will. Das Paar wird getrennt und gerät in einen Kampf zwischen Männern, die nichts mehr zu verlieren haben, und Männern, die nicht verlieren können, weil sie lieben. Sie finden wieder zusammen und versuchen gemeinsam in einer völlig überforderten Welt zu überleben. 24 Stunden später hängen sechs Männer überm Zaun und keine Frau.

Marc Schmidheiny, Produzent und Geschäftsführer von DCM Pictures:

„Wir freuen uns sehr, dass es in diesen sehr komplizierten Zeiten möglich ist, Detlev Bucks vorweihnachtlichen Film trotz aller Widrigkeiten präsentieren zu können, und wir sind vor allen Dingen unseren Partnern seitens der Förderung, der Kinos und unseren Koproduzenten dankbar, dass alle zusammen diese Entscheidung mit tragen.“

Detlev Buck, Regisseur und Koproduzent:

„Da euch in der Stadt es egal ist, was wir hier machen, machen wir, was wir wollen“ . Ein offener Schlagabtausch zwischen Stadt und Land. Erzählt in der schönen, zersägten Provinz. Eine Reise in die Erkenntnis, dass wir alle mal zurück nach Hause müssen und Neues erreichen können.

Drehbuch: Martin Behnke, Detlev Buck
Regie: Detlev Buck 
Produktion: Eine DCM Pictures Produktion in Koproduktion mit Bucket, Boje Buck Produktion, The PostRepublic und dem ZDF
Cast: Kostja Ullmann, Alli Neumann, Sascha Geršak, Merlin Rose, Sophia Thomalla, Peter Kurth, Detlev Buck, Anika Mauer
Start: 4. Dezember 2020