Repräsentation in Toronto und Venedig | DCM

Die größten internationalen Filmfestspiele stehen wieder vor der Tür.

Umso mehr freuen wir uns mit zwei Filmen in Toronto, sowie Venedig dieses Jahr vertreten zu sein!

PELIKANBLUT (2019) Regie: Katrin Gebbe

Toronto International Film Festival (TIFF)

Katrin Gebbe, welche schon durch TORE TANZT (2013) an Bekanntheit erlangte, kommt mit einem neuen Film zurück: PELIKANBLUT.

Der Film erzählt die Geschichte der alleinerziehenden Mutter und Pferdetrainerin Wiebke (Nina Hoss). Sie adoptiert ein zweites, fünfjähriges Kind (Katerina Lipovska). Durch dessen traumatische Vergangenheit hat das kleine Mädchen jedoch offensichtliche Bindungsstörungen und bringt nicht nur sich, sondern auch ihr Umfeld in Gefahr. Wiebkes Mutterinstinkt setzt ein und sie möchte dem Kind um jeden Preis helfen, koste es was es wolle.

PELIKANBLUT wird in Toronto seine nordamerikanische Premiere feiern. Ebenso eröffnet er die Sektion Orizzonti der Mostra in Venedig.

76th Venice International Film Festival

Großen Wirbel macht auch Haifaa Al Mansour’s THE PERFECT CANDIDATE. Die Regisseurin ist als eine von nur zwei Frauen im diesjährigen Wettbewerb um den Goldenen Löwen vertreten.

Das Komödien-Drama handelt von einer jungen saudischen Ärztin, die sich durch ihre konservative, von Männern dominierte Gesellschaft manövriert, um an Kommunalwahlen teilzunehmen. Dann ist da noch ihr Vater, der als Musiker mit der Saudi National Band auf Tournee geht.

Al Mansour schrieb bereits mit DAS MÄDCHEN WADJDA Filmgeschichte, als erster komplett in Saudi-Arabien produzierter Langfilm und erste Oscar-Einreichung.

DCM wird den Film 2020 in die Schweizer Kinos bringen.
THE PERFECT CANDIDATE (2019) Regie: Haifaa Al Mansour