Peter Lindbergh - Weltpremiere | DCM

Vor einem begeisterten Publikum mit über 850 Gästen feierte die Dokumentation PETER LINDBERGH – WOMEN’S STORIES am 15. Februar 2019 seine Weltpremiere im Haus der Berliner Festspiele.

Als Highlight der Berlinale Specials wurde Peter Lindbergh und Regisseur Jean Michel Vecchiet sowie das gesamte Filmteam von der Berlinale und Dieter Kosslick persönlich begrüßt und vor einem ausverkauften Haus gefeiert.

Neben dem Mann des Abends, Peter Lindbergh, waren hochkarätige Gäste und Wegbegleiter Lindberghs dabei wie u.a. die beiden Topmodels Nadja Auermann und Franziska Knuppe, Schauspielerin Iris Berben oder Regisseur Wim Wenders mit seiner Frau.

Im Anschluss an die Berlinale-Premiere begrüßte DCM als Produzent und Verleih über geladene 300 Gäste ins Restaurant Grosz. Inga Griese, Chefredakteurin ICON, moderierte das fantastische Bühnengespräch mit Peter Lindbergh und Jean Michel Vecchiet. Sie sprach mit Ihnen über den Film, die Entstehung und ihre langjährige Zusammenarbeit. Während der After-Show-Party gab es eine exklusiv Pictureshow mit 140 Bildern seiner Arbeiten, die Lindbergh persönlich für diesen Abend ausgewählt hatte.