GOLDEN GLOBE-Nominierungen | DCM

Bei den Nominierungen für die Golden Globe Awards, die am 6. Januar 2019 verliehen werden, sind gleich mehrere Nominierungen für DCM-Filme, Regisseure bzw. Schauspieler dabei.

 

Als „Bester Spielfilm“ ist der MOONLIGHT-Nachfolger IF BEALE STREET COULD TALK nominiert. Der Film von Oscar-Preisträger Barry Jenkins, der gleichzeitig in der Kategorie „Bestes Drehbuch“ vertreten ist,  kommt voraussichtlich am 14. Februar 2019 in die Kinos. Zudem wurde Regina King in dem Film für ihre Rolle als „Beste Nebendarstellerin“ nominiert.

Robert Redford kann sich über eine Nominierung als „Bester Hauptdarsteller“ in seiner mutmaßlich letzten Rolle in THE OLD MAN AND THE GUN, der am 28. März unter dem Titel EIN GAUNER & GENTLEMAN in die Kinos kommt, freuen. Auch Willem Dafoe wurde als „Bester Hauptdarsteller – Drama“ für seine Rolle als Vincent van Gogh in Julian Schnabels AT ETERNITYS GATE nominiert, der am 18. April mit dem Titel AN DER SCHWELLE ZUR EWIGKEIT veröffentlicht wird.

Ebenso zählt Charlize Theron in dem Drama TULLY zu den Favoritinnen als „Beste Hauptdarstellerin“, den DCM im Sommer 2018 released hat.

DCM freut sich außerdem über die Nominierung für GIRL als „Bester fremdsprachiger Film“, der bereits in Deutschland und der Schweiz erfolgreich in den Kino gelaufen ist.

Last but not least: In der Kategorie „Bestes Musical oder Komödie“ sowie „Bestes Drehbuch“ wurde die Polit-Satire VICE – DER ZWEITE MANN gleich mehrfach nominiert. Christian Bale als Dick Cheney erhielt eine Nominierung als „Bester Hauptdarsteller – Mucial oder Komödie“. Sam Rockwell zählt zu den Favoriten als „Bester Nebendarsteller“, Amy Adams ist dabei für ihre Rolle als „Beste Nebendarstellerin“ und Adam McKay ist in der Kategorie „Beste Regie“ vertreten. Der Film läuft am 28. Februar 2019 in den deutschen Kinos an, DCM ist dabei Booking & Billing-Partner für Universum Film.

Wir drücken die Daumen!