Drehstart SUICIDE TOURIST | DCM

Drehstart SUICIDE TOURIST

By 19. November 2018News

Die Dreharbeiten zu SUICIDE TOURIST sind erfolgreich in Norwegen, Schweden und in Berlin gestartet.

GAME OF THRONES-Star Nikolaj Coster-Waldau übernimmt die Hauptrolle in dem mystischen Drama der dänischen Produktion SNOWGLOBE FILM in Koproduktion mit DCM. In weiteren Rollen sind u.a. Tuva Novotny (BORG Vs. MCENROE), Solbjørg Højfeldt (THE KILLING) und Johanna Wokalek (DER BAADER MEINHOF KOMPLEX) zu sehen. Die Regie von SUICIDE TOURIST übernimmt Jonas Alexander Arnby (WHEN ANIMLA DREAMS), das Drehbuch stammt von Rasmus Birch (BROTHERHOOD).

SUICIDE TOURIST erzählt die Geschichte des schwer erkrankten Max (Nikolaj Coster-Waldau), der an einem unheilbaren Gehirntumor leidet und beschließt, sich das Leben zu nehmen. Sein Plan sich zu erhängen scheitert jedoch im letzten Moment an seiner Willenskraft. Kurze Zeit später erhält er einen überraschenden Anruf seiner früheren Kundin Alice (Tuva Novotny), die er als Versicherungsmakler betreut hat. Sie möchte den Tod ihres Mannes Arthur aufdecken, um endlich seine Lebensversicherung in Anspruch nehmen zu können. Bei seiner Recherche stößt Max auf einen Imagefilm des mysteriösen „World´s End“ Hotels, mit dem Arthur anscheinend Kontakt hatte. Ein Hotel, das geplante und betreute Suizide anbietet. Einmal dort eingecheckt, gibt es kein Zurück mehr. Max nimmt schließlich aus eigenem Interesse Kontakt auf unter der Vorgabe die Spuren Arthurs zu verfolgen. Im „World´s End Hotel“ angekommen begibt sich Max auf eine existentielle Reise auf der Suche nach Wahrheit und die Unausweichlichkeit des Todes…

Nach dem hoch gelobten Preisträger ‚When Animals Dream‘ setzt der neue Film die kreative Zusammenarbeit von Regisseur Jonas Alexander Arnby und Drehbuchautor Rasmus Birch fort. Arnbys Debüt wurde in Cannes für die prestigeträchtige Semaine de la Critique ausgewählt und später für insgesamt drei dänische Robert und Bodil Awards ausgezeichnet. Das Duo bezeichnet ihr Werk als einen beunruhigenden existentiellen Weckruf.

SUICIDE TOURIST wird u.a. gefördert vom Medienboard Berlin-Brandenburg, der Mitteldeutschen Filmförderung, dem Deutschen Filmförderfonds und ZDF/ARTE. Der deutsche Filmstart im Verleih von DCM ist in 2019 geplant.